Ladevorgang

  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
  • Ausstellungsmedien «Public Arp», Kunstmuseum Appenzell, 2019
Projekt

Public Arp

Disziplin

Ausstellungsgestaltung

Datum

Mai 2019

Auftraggeber

HEGEKA Appenzell

Beschreibung

Bis zum 3. November 2019 thematisiert das Kunstmuseum Appenzell architekturbezogene Arbeiten des Weltkünstlers Hans Arp (1886–1966).

Eine Fotografie des Audimax der TU Braunschweig mit einem sechsteiligen Wandrelief, aufgenommen 1961, gibt mit geometrisch-horizontalen Linien das Raster für Einladung und F4-Plakat vor. Verwendet wurde die Schrift «Trump Gothic West» mit einer sehr schmalen Laufweite. Als Kontrastschrift fungiert die serifenlose «Univers Next Pro» für den Mengentext.

Die Farbpalette ist reduziert und nutzt die Corporate Colors der Museumsarchitektur.

Details + Leistungen

Gestaltung einer 6-seitigen Einladungskarte (Wickelfalz), geschlossenes Format DIN A5 hoch, gedruckt auf 240 g/m² Lessebo Smooth White

Adaption des Motivs für Plakat F4 und A3, Raumbeschriftungen, Objektbeschilderungen, Folienschnitt für Fensterfront, Printmedien-Inserate, Kino-Werbung, didaktisches Material zur Kunstvermittlung

Retusche der Aufsichtsvorlagen und Aufbereitung für den Offset-Druck

Aufbereitung von diversen Grafiken für die Verwendung in digitalen Medien

Social Media
Dieses Projekt kannst Du gerne auf Facebook mit Deiner kunst-affinen Community teilen.
Zurück zur Projektübersicht.